Primary Navigation

Koi Karpfen Teichbau

Koi Karpfen Teichbau

Wichtige Tipps zum Koi Teichbau – Planung, Technik, Ufergestaltung und Umsetzung


Wenn Sie einen Koi-Teich bauen möchten, dann sollten Sie sich vor dem Baubeginn umfassend informieren, denn Sie brauchen für die Haltung der Kois ganz besondere Voraussetzungen. Ein Koiteich soll nicht nur schön aussehen und ein Erholungsort im Garten sein, er muss auch für die Lebensbedingungen der Fische ausgestattet sein. Die Kois benötigen sehr sauberes und klares Wasser und damit ist schon die wichtigste Frage beim Koi Teichbau gestellt. Wie können Sie den Fischen jeden Tag diese Grundvoraussetzung bieten?

Die Planung des Koi Teichbau

Sie sollten klare Vorstellungen davon haben, wo Sie den Teich anlegen und wie groß, bzw. wie tief er sein soll. Ein Koi Teichbau muss sorgsam durchgeführt werden, die Lage des Teiches sollte sonnig sein, aber auch etwas Schattenfläche haben. Planen Sie den Teich nicht zu klein, denn Sie sollten bedenken, dass der Koi ein Schwarmfisch ist und recht schnell ein Gewicht bis zu 10 kg erreichen kann. Und er braucht genügend Raum, um sich zu bewegen. Rechnen Sie also mit einem Besatz von drei bis fünf Tieren und bauen Sie den Teich wenn möglich mit mindestens 5000 Litern Wasserinhalt, damit sich die Tiere gut entwickeln können. Auch die Tiefe des Teiches sollte gut bedacht werden, denn wenn Sie die Tiere im Winter im Teich lassen möchten, dann brauchen Sie eine Tiefe von 2,00 – 2,50m. In diese Tiefe können sich die Tiere dann zurück ziehen und die kalte Jahreszeit überwintern, denn eine Temperatur von 2 Grad werden die Kois nicht überleben.

Angebot
Anytime Garden 4M x 3M TEICHNETZ - leicht aufzubauendes Pool- und Fischteichnetz aus Nylon schützt Fische, Teiche und Koi vor Vögeln und Laub – Strapazierfähige In Europa hergestellt (4x3)
  • FISCHE SICHER HALTEN - Sorgen Sie sich nicht mehr um Reiher. Das Netz hält alle Raubtiere fern, sodass Sie Ihre Fische zum ersten Mal an der Oberfläche schwimmen sehen können. HÄLT KATZEN, VÖGEL, BLÄTTER UND MEHR FERN
  • HÄLT TEICHE UND SCHWIMMBECKEN SAUBER - Müde von der Reinigung des Teichbodens? Unser Netz reduziert die Wartung, indem es Blätter und Schutt fernhält. Starten Sie den Winter mit einem sauberen Teich und sparen Sie sich den aufwändigen Frühlingsputz. Nützlich für Pools und Whirlpools: alle fallenden Blätter werden aufgefangen, so dass Sie sie nicht mühselig entfernen müssen
  • STARK, DAUERHAFT, ZUVERLÄSSIG – anderen Netze reißen. Unsere nicht. Sehr stabile Pfähle halten das Netz fest. Wind, Regen, oder Schnee kann ihm nichts antun. Kaufen Sie eines und es wird den Jahreszeiten standhalten.
  • 100% 30 Tage GELD-ZURÜCK-GARANTIE - Lieben Sie Ihr Teich-Netz oder kriegen Sie Ihr Geld zurück. Wir stellen keine Fragen, sondern veranlassen nur eine schnelle, höfliche Rückerstattung. Wir sind 7 Tage in der Woche, für Sie da 🙂

Die notwendigen Filtersysteme

Planen Sie den Koi Teichbau neu, dann bauen Sie am besten einen Bodenablauf mit ein. Sie können dadurch den Teich sehr gut sauber halten und gleichzeitig belüften, wenn Sie das Wasser durch den Bodenablauf einem Filtersystem zuführen. Welchen Filter Sie nehmen können oder sollten, da kann Ihnen der Fachhändler Empfehlungen geben. Es gibt nämlich verschiedene leistungsstarke Filter, die Sie einsetzen können, wie Beadfilter mit Spaltfilter, Mehrkammerfilter, Vliesfilter oder Trommelfilter. Sie sollten lieber diesen Rat einholen, bevor Sie sich über eine unnütze Geldausgabe und den Verlust der Kois ärgern müssen.

Legen Sie einen kleinen Wasserfall an, der das Wasser zusätzlich noch mit Sauerstoff anreichert. Der Sauerstoffgehalt im Wasser sollte auch recht hoch sein, Sie erreichen das, indem Sie über das Filtersystem oder separate Pumpen den Sauerstoff in den Teich bringen. Auch ein ausgewogenes Pflanzenverhältnis bringt Sauerstoff in den Teich. Bauen Sie keinen Bodenablauf ein, dann sollten Sie eine Pumpe an der tiefsten Stelle des Teiches platzieren, damit sie dort das Schmutzwasser ansaugt und zum Filter transportiert. Mit einem Überlauf oder einem Skimmer können Sie Verschmutzungen auf der Wasseroberfläche beseitigen. So bleibt das Wasser klar und sauber. Man sollte die Technik in ausreichender Größe und Stärke auswählen, denn die Ausscheidungen der Kois sollten auch berücksichtig werden.

Die Ufergestaltung

Die Ufergestaltung bei einem Koi Teichbau sollte so beschaffen sein, dass alle Pflanzen, die am Ufer angepflanzt werden, den Blick zum Teich nicht versperren. Niedrig bleibende Pflanzen,die nicht ungehermmt wuchern, beleben das Bild. Es sollten auch flache Stellen im Teich vermieden werden, damit Reihern oder Katzen der Zugriff auf die Fische verwehrt wird. Steine und Pflanzen, die sich abwechselnd um den Teich gruppieren, werden hier einen Ort der Erholung schaffen und das Projekt Koi Teichbau ist mit Erfolg abgeschlossen.

Koi im Gartenteich: Anlage und Wartung (NTV Garten)
  • 96 Seiten - 15.04.2003 (Veröffentlichungsdatum) - Natur und Tier (Herausgeber)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.