Koi Karpfen Futter

Koi Karpfen Futter

Eine schlechte Wasserqualität kann sich auf den Stoffwechsel der Fische negativ auswirken und im schlimmsten Fall zu einer Totalverweigerung der Nahrungsaufnahme führen. Allgemein sind ca. 20°C Wassertemperatur angeraten für eine optimale Aufnahme des Koi Futter. Die Fische nehmen so am meisten Nachrung auf und wachsen auch am besten.

Die richtige Zusammensetzung des Futters

Für eine ganzheitliche, artgerechte Haltung, sollte das Koi Futter aus mehreren Komponenten zusammengesetzt sein um den Fischen die optimale Ernährung zu liefern. Kohlenhydrate – sie sind ein wichtiger Energielieferant – Mineralien und Vitamine, in den richtigen Mengen und Zusammensetzungen. Ebenso wichtig, Eiweiße und Fette sollten Bestandteile des Koi Futter sein.

Da die Fische Kohlenhydrate schlecht verstoffwechseln können, kann es bei Überfütterung zur Schädigungen der Leber kommen. Mineralien sind essentiell für die Fische, da sie das Nervensystem versorgen sowie den Salz – und Wasserhaushalt des Koi kontrollieren.

Eiweißmangel durch Futter macht sich schnell durch eine Wachstumsverzögerung und später durch unschöne Verformungen der Wirbelsäule bemerkbar. Vitamine sind ebenfalls Grundvoraussetzung für ein gesundes Wachstum und einen guten Stoffwechsel der Tiere. Ein gesunder Koi zeichnet sich durch eine kontrastreiche, kräftige Farbe und Zeichnung aus.

AL-KO-TE, 1-Jahreszeitenfutter für Kois, Sommermonate, Schwimmende Pellets, 6 mm, Hauptfutter Multi Mix, 13,5 kg
  • Im Sommer: Schwimmendes Hauptfutter für Koi über 25 cm bei einer Wassertemperatur über 12 Grad
  • Angepasst auf die speziellen Ernährungsbedürfnisse im Sommer - Rohstoffkomposition mit Spirulina, Paprika und Weizenkeimen
  • Geringer Rohascheanteil und hohe Rohstoffqualität: Leicht verdaulich, Geringe Wasserbelastung, Intensivierung der Farbgestaltung
  • Fütterungsempfehlung: So viel, wie Fische in 5 min. aufnehmen
  • Lieferumfang: 1 x 13,5 kg Sack AL-KO-TE, 1-Jahreszeitenfutter, Multi Mix, Für Koi und Teichfische, 6 mm

Bachflohkrebse als Koi Futter Beigabe

Eine gute Beigabe zum Koi Futter sind getrocknete Bachflohkrebse. Diese enthalten viele Minerale und Vitamine sowie Ballaststoffe, welche dem Fisch bei der Verdauung der Hauptnahrung unterstützen. Daher ist es ratsam, nach der Hauptfütterung einige Bachflohkrebse dazuzugeben. Die in dem Krebs enthaltenen rötlichen Farbstoffe wirken sich besonders gut auf die Farbgebung der Fische aus und verleihen orangen Tönen besondere Leuchtkraft.

Es gibt noch weitere Zusatzstoffe, mit denen auf die Farbgebung der Fische eingewirkt werden kann. Jedoch ist vor dem Einsatz solcher Nahrungsergänzungsmittel darauf zu achten, dass die Fische sich in einem guten bis sehr guten Gesundheitszustand befinden. Spezielles Koi Futter ist im Fachhandel erhältlich und gut auf den Nahrungsbedarf der Tiere abgestimmt.

Gammarus Bachflohkrebse 5000ml
  • Bachflohkrebse (Gammarus) sind ein natürliches, hochwertiges Naturprodukt.
  • Sie sind reich an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Ein sehr hoher Anteil an Carotinoiden fördert zusätzlich eine intensive Färbung der Fische
  • Schonend an der Sonne getrocknet, schwimmen sie lange auf dem Wasser, sind gut verdaulich und werden auch gerne für Schildkröten, Mäuse, Hamster und Aquariumfische genommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.